Beschlussprotokoll des 114. Deutschen Ärztetags vom 31.05.-03.06.2011 in Kiel

Arztparkplatz für Wohnanlagen

Vorstandsüberweisung

Der Entschließungsantrag von Herrn Dr. Reichwein (Drucksache VI - 83) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Der Gesetzgeber wird aufgefordert, Bedingungen zu schaffen, dass bei der Errichtung von größeren Wohnanlagen, Alten- und Pflegeheimen etc. ab einer Mindestgröße von ca. 20 Wohneinheiten verpflichtend ein Arztparkplatz ausgewiesen und freigehalten wird.