Bundesärztekammer

Sprungmarken

Schriftgrößenauswahl

AAA

EnglishFrançais

Zielgruppenauswahl



 

Strukturreform des ärztlichen Dienstes der Krankenhäuser - Kooperatives ärztliches Management

Die derzeitige Struktur der Krankenhäuser und insbesondere ihrer ärztlichen Dienste wird dem heutigen Stand der Medizin und der damit verbundenen Differenzierung in zahlreiche Spezialitäten vielfach nicht mehr gerecht. Die Deutschen Ärztetage haben schon seit Beginn der siebziger Jahre immer wieder auf die sich hieraus ergebene Notwendigkeit der Reform überkommener Krankenhausstrukturen hingewiesen. Ein beredtes Zeugnis hierfür sind die bereits vom 75. Deutschen Ärztetages 1972 beschlossen "Westerländer Leitsätze", die vom 80. Deutschen Ärztetages 1977 verabschiedeten "Thesen zur Reform der Struktur der Krankenhäuser und ihres ärztlichen Dienstes sowie über die Zusammenarbeit zwischen Ärzten in freier Praxis und im Krankenhaus" sowie das diese Positionen weiterentwickelnde, zuletzt vom 97. Deutschen Ärztetages 1994 in Köln verabschiedete "Gesundheitspolitische Programm der deutschen Ärzteschaft".

weiter
Bookmarkservice

zum Anfang der Seite

Kontext-Informationen der Seite


Wiederholung der Hauptnavigation

Medizin & Ethik

Ambulante Versorgung

Berufsordnung

Ausbildung

Fortbildung

Gebührenordnung

Internationales

Prävention

Qualitätssicherung

Weiterbildung

e-Arztausweis/Telematik

Stationäre Versorgung

Rehabilitation

Notfallmedizin

Suchtmedizin

Service