Stellungnahme der Bundesärztekammer gern. § 91 "Abs. 5 SGB V über eine Änderung der Richtlinie Methoden Krankenhausbehandlung: Einsatz von ausschließlich antikörperbeschichteten Stents zur Behandlung von Koronargefäßstenosen ...

... bei Patienten mit niedrigem Restenoserisiko und bei Patienten, für die die Anwendung eines medikamentenfreisetzenden Stents nicht in Betracht kommt (hohes und niedriges Restenoserisiko)

Stellungnahme der Bundesärztekammer gern. § 91 "Abs. 5 SGB V über eine Änderung der Richtlinie Methoden Krankenhausbehandlung: Einsatz von ausschließlich  antikörperbeschichteten Stents zur Behandlung von Koronargefäßstenosen bei Patienten mit niedrigem Restenoserisiko und bei Patienten, für die die Anwendung eines medikamentenfreisetzenden Stents nicht in Betracht kommt (hohes und niedriges Restenoserisiko) [PDF]
Berlin, 17.03.2014

Weitere Informationen zur Veröffentlichung des Gemeinsamen Bundesausschusses:

https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2389/