ÄZQ 13.07.2016

ÄZQ veröffentlicht aktualisierten Methodenreport

Berlin - Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat den allgemeinen Methodenreport zur Erstellung von Kurzinformationen für Patienten aktualisiert und erweitert. Das nun veröffentlichte Dokument informiert ausführlich über die aufwendigen Entwicklungs- und Abstimmungsprozesse der patientenfreundlichen Informationsblätter. Zudem beschreibt es, wie anerkannte Anforderungen an evidenzbasierte Patienteninformationen und die Patientenbeteiligung umgsetzt werden. Die Informationsmaterialien sind konzipiert als Serviceangebot für Ärzte zur Unterstützung der Information und Aufklärung von Patienten im persönlichen Gespräch. Sie sind aber auch für Interessierte direkt zugänglich. Auf zwei Seiten informieren die Kurzinformationen einfach und verständlich über Erkrankungen oder andere wichtige Gesundheitsthemen. Zu ausgewählten Themen liegen Übersetzungen vor – darunter auch Arabisch.

Der Methodenreport sowie alle Kurzinformationen und Übersetzungen können als PDF-Dokument kostenfrei auf den Internetseiten des ÄZQ abgerufen werden:

Methoden-Report zur Erstellung von Kurzinformationen für Patienten

Patienten-Information.de