Ergebnisse der Ärztestatistik zum 31. Dezember 2000

Anzahl der erteilten Anerkennungen

Die Zahl der neu erteilten Anerkennungen hat sich im Jahr 2000 um 653 auf 11 652 verringert. Der größte Teil des Rückgangs liegt im Gebiet Allgemeinmedizin (- 241).

Die Zahl der neu erteilten Anerkennungen hat sich im Jahr 2000 um 653 auf 11 652 verringert. Der größte Teil des Rückgangs liegt im Gebiet Allgemeinmedizin (- 241), in dem wohl die Zahl der Umschreibungen weiter abgenommen hat, und im Bereich Neurologie / Psychiatrie / Psychotherapie (- 354).

Die Veränderungen bei den anderen Arztgruppen bewegen sich im Bereich der üblichen Schwankungen, das heißt, es hat sowohl Zunahmen als auch Abnahmen gegeben.

Anerkennung von Gebiets- und Schwerpunktsbezeichnungen [PDF]