Ergebnisse der Ärztestatistik zum 31.12.2003

Anzahl der erteilten Anerkennungen

Die Zahl der erteilten Anerkennungen hat sich im Jahre 2003 um 33 auf 12.156 geringfügig verringert.

Die größte Anzahl des Zuwachses ist den Bereichen Kinderheilkunde (+58), Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (+45), Innere Medizin (+44), Allgemeinmedizin (+33) sowie Plastische Chirurgie (+32) zu verzeichnen. Die höchsten Rückgänge gibt es in den Bereichen Anästhesiologie (-82), Psychiatrie (-54) und Chirurgie (-23).

Tabelle 9: Anerkennung von Gebiets- und Schwerpunktsbezeichnungen
(Stand: 31.12.2003) [PDF]

Abbildung 12: Entwicklung der Zahl der Gebietsanerkennungen (Stand: 31.12.2003) [PDF]