Stellenangebot für Referenten/in im Dezernat 1 - Versorgung und Bevölkerungsmedizin

Die Bundesärztekammer ist die Spitzenorganisation der ärztlichen Selbstverwaltung; sie vertritt die berufspolitischen Interessen der Ärztinnen und Ärzte in der Bundesrepublik Deutschland. Als Arbeitsgemeinschaft der 17 deutschen Ärztekammern wirkt die Bundesärztekammer (BÄK) aktiv am gesundheitspolitischen Meinungsbildungsprozess der Gesellschaft mit und entwickelt Perspektiven für eine bürgernahe und verantwortungsbewusste Gesundheits- und Sozialpolitik.

Wir möchten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referenten/in

im Dezernat 1 - Versorgung und Bevölkerungsmedizin einstellen.

Das Dezernat 1 befasst sich mit spezifischen sowie übergreifenden Fragestellungen aus den verschiedenen Versorgungssektoren (ambulante und stationäre Versorgung, Öffentlicher Gesundheitsdienst, Arbeitsmedizin, Rehabilitation) sowie mit bevölkerungs- und familienmedizinischen Themen. Weitere Schwerpunkte liegen in den Bereichen „Gesundheitsförderung und Prävention“ sowie berufsübergreifende Kooperation im Gesundheitswesen.

Verstärkung suchen wir insbesondere für die Arbeitsfelder  „Ärztliche Psychotherapie“ sowie „Förderung der ambulanten ärztlichen Weiterbildung“.

Wir erwarten

  • vertiefte Kenntnisse der Strukturen des deutschen Gesundheitswesens,
  • die Fähigkeit, komplexe Aufgabenstellungen methodisch und analytisch aufzubereiten und aussagefähig schriftlich oder mündlich zu präsentieren,
  • konzeptionelles Denken,
  • die Bereitschaft, sich in das interdisziplinäre Team des Dezernates verantwortlich einzubringen sowie
  • Flexibilität und Belastbarkeit.

Sie sind (Fach-)Arzt, evtl. mit einer Zusatzausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie bzw. Public Health, oder Sie haben ein einschlägiges sozial- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium (Master oder vergleichbarer Abschluss) beendet. Wünschenswert sind erste Berufserfahrungen in der gesundheitspolitischen Interessenvertretung bzw. der ärztlichen Selbstverwaltung.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit und einen modernen Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeit im Gleitzeitmodell.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung als Email mit Anhang im pdf-Format an jobs@baek.de oder an die:

Bundesärztekammer
Dipl.-Volkswirt Rainer Raabe
Herbert-Lewin-Platz 1
10623 Berlin

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter (030) 400456-472 gern zur Verfügung.