Stellenangebot für Referent/in im Dezernat 4 - Gebührenordnung

Die Bundesärztekammer ist die Spitzenorganisation der ärztlichen Selbstverwaltung; sie vertritt die berufspolitischen Interessen der Ärztinnen und Ärzte in der Bundesrepublik Deutschland. Als Arbeitsgemeinschaft der 17 deutschen Ärztekammern wirkt die Bundesärztekammer (BÄK) aktiv am gesundheitspolitischen Meinungsbildungsprozess der Gesellschaft mit und entwickelt Perspektiven für eine bürgernahe und verantwortungsbewusste Gesundheits- und Sozialpolitik.

Wir möchten ab sofort eine/n

Referenten/in

für die Bearbeitung von Auslegungsfragen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) aus medizinisch-fachlicher sowie gebührenrechtlicher Sicht einstellen. Sie fungieren als Dienstleister/in für Anfragen aus den Landesärztekammern und Gerichten, ferner unterstützen Sie die Gremien der Bundesärztekammer hinsichtlich medizinischer oder betriebswirtschaftlicher Fragestellungen im Zusammenhang mit der Erbringung ärztlicher Leistungen, insbesondere im Rahmen der Novellierung der GOÄ.

Nach Ihrer Approbation zum/r Arzt/Ärztin haben Sie Kenntnisse in den Bereichen ärztliche Begutachtung oder Gesundheitsökonomie etc., erlangt. Wünschenswert sind Kenntnisse im den Bereichen medizinisches Controlling oder Betriebswirtschaft. Sie kennen die verschiedenen Vergütungssysteme für ärztliche Leistungen und sind vertraut mit der Anwendung der medizinischen Klassifikationssysteme für Diagnosen und Prozeduren. Sie beherrschen die gängige PC-Software und Datenbanksysteme und sind geübt in der Interpretation und selbständigen Erstellung von Erkrankungs- und Leistungsstatistiken.

Sie arbeiten genau, ohne sich im Detail zu verlieren und sind es gewohnt, im Team selbständig zu arbeiten. Sie verfügen über sehr hohe kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick, behalten auch bei einem sehr hohen Arbeitsanfall den Überblick und verfügen über eine ausgesprochene Dienstleistungsmentalität. Abgerundet wird Ihr Profil durch gute Englisch- und PC-Kenntnisse (MS Office inklusive Access, Email-/Internet-kenntnisse, online-Recherche).

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexibler Arbeitszeit im Gleitzeitmodell bei angemessener Vergütung. Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung als Email mit Anhang im pdf-Format an jobs@baek.de oder an die:

Bundesärztekammer
Dipl.-Volksw. Rainer Raabe
Postfach 120864
10598 Berlin

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter (030) 400456 472 gern zur Verfügung. Weitere Informationen über die BÄK finden Sie unter www.bundesaerztekammer.de.