Referate zu den Tagesordnungspunkten des 124. Deutschen Ärztetages (Online) (04.-05.05.2021)

TOP

Thema

I

Gesundheits-, Sozial- und ärztliche Berufspolitik:
Leitantrag zu Lehren aus der COVID-19-Pandemie

 

Referent:

Dr. med. (I) Klaus Reinhardt, Berlin
Vorsitzender des Ausschusses für ethische und
medizinisch-juristische Grundsatzfragen

Referat [PDF]

II

Änderung der §§ 1, 4, 5 und 9 der Satzung der Bundesärztekamme

 

Referent:

Hon.-Prof. Dr. iur. Karsten Scholz, Berlin
Leiter Dezernat Recht der Bundesärztekammer

III

Ärztliche Weiterbildung: (Muster-)Weiterbildungsordnung 2018

a) Klimawandel und Gesundheit in den Allgemeinen Inhalten

b) Neuer Facharzt "Innere Medizin und Infektiologie" im Gebiet Innere Medizin

c) Ergänzung im Kopfteil für Zusatz-Weiterbildungen mit Kurs-Weiterbildungen

d) Änderung im Kopfteil der Zusatz-Weiterbildung Manuelle Medizin

e) Änderung im Kopfteil der Zusatz-Weiterbildung Notfallmedizin

f) Änderung im Kopfteil der Zusatz-Weiterbildung Tropenmedizin

g) Sachstandsbericht eLogbuch

 

Referenten:

Dr. med. Johannes Albert Gehle, Münster
Prof. Dr. med. Henrik Herrmann, Bad Segeberg
Vorsitzende der Ständigen Konferenz "Ärztliche Weiterbildung" der Bundesärztekammer

Referat [PDF]

IV

Konsequenzen des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zum § 217 StGB

a) Allgemeine Aussprache

b) Änderung des § 16 MBO-Ä

 

Referenten:

Dr. med. (I) Klaus Reinhardt, Berlin
Vorsitzender des Ausschusses für ethische und
medizinisch-juristische Grundsatzfragen

San.-Rat Dr. med. Josef Mischo, Saarbrücken
Vorsitzender des Ausschusses "Berufsordnung für die in
Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte"

V

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl einer weiteren
Ärztin/eines weiteren Arztes in den Vorstand der Bundesärztekammer 1

VI

Ankündigung des 126. Deutschen Ärztetages 2022 in Bremen

VII

Ankündigung des 127. Deutschen Ärztetages 2023 in Essen

_________
1 Die Wahl erfolgt durch Briefwahl.