Hessen23.05.2019

Hessische Landesärztekammer verteilt AzubiCard Hessen an MFA-Auszubildende

Frankfurt - Die AzubiCard Hessen wurde von der Hessischen Landesärztekammer mittlerweile an sämtliche hessische  Auszubildende zur/m Medizinischen Fachangestellten (MFA) verteilt.

Wie die Ärztekammer bereits Anfang März in einer Pressemitteilung informiert hatte, erhalten in diesem Jahr alle Auszubildenden  die Karte, die ihre Ausbildung in den Jahren 2016, 2017 bzw. 2018 aufgenommen, aber noch nicht beendet haben. Damit werde  sichergestellt, dass alle drei aktuellen Ausbildungsjahrgänge von der Einführung der Karte profitierten, die Vergünstigungen u.a.  beim Eintritt für Schwimmbäder oder Sportveranstaltungen biete, so Roswitha Barthel, Leiterin der Abteilung „Medizinische  Fachangestellte“ der Ärztekammer.

www.laekh.de