Ausländische Ärztinnen und Ärzte

Die Zahl der in Deutschland gemeldeten ausländischen Ärztinnen und Ärzte ist im Jahre 2018 um rund 3.500 , auf annähernd 55.000 gestiegen.

Die größte Zahl Berufstätiger ausländischer Ärzte kommt aus Rumänien (4312), Syrien (3907 ) Griechenland (2776) und gefolgt von Österreich (2309).

Damit kommen rund 25.000 aller ausländischen Ärztinnen und Ärzte in Deutschland aus der EU Wenn man ganz Europa betrachtet rund 35.000.

Abbildung 9: Entwicklung der berufstätigen ausländischen Ärztinnen/Ärzte