Aktuelle Pressemitteilungen aus den Landesärztekammern

Nordrhein: Ärzteschaft: Krankenhausplanung mit medizinischem Sachverstand angehen

17.11.2020
Düsseldorf - Die Ärztinnen und Ärzte im Rheinland stehen grundsätzlich hinter der Ausrichtung der neuen Krankenhausplanung des Landes Nordrhein-Westfalen. Diese sieht vor, künftig statt Betten verstärkt Leistungen zu planen.

Bayern: Kritik an Bayern-Reserve

16.11.2020
München - Es kann nicht sein, dass die Baye­ri­sche Staats­re­gie­rung zum Impf­stoff­la­ger wird und dass auf diese Weise Gripp­eimpf­stoff nicht in den sonst übli­chen Vertrieb gelangt und damit der Ärzte­schaft nicht zur Verfü­gung steht“, kriti­siert Dr. Gerald Quit­te­rer, Präsi­dent der Baye­ri­schen Landes­ärz­te­kam­mer, die Bayern-Reserve von 550.000 Grippe-Impf­do­sen.

Nordrhein: Ärzteschaft appelliert an Städte und Kreise in NRW: Öffentlichen Gesundheitsdienst stärken!

14.11.2020
Düsseldorf - Die Ärztekammer Nordrhein (ÄkNo) appelliert an die Oberbürgermeister und Landräte in Nordrhein-Westfalen, in ihren Städten und Kreisen sofort Schritte zur nachhaltigen Verbesserung der prekären Personalsituation in den Gesundheitsämtern einzuleiten.