Hessen18.12.2020

Hessen: Großes Echo von Ärztinnen und Ärzten auf Aufruf der Landesärztekammer Hessen zur Mitwirkung in Corona-Impfzentren

Die ersten 850 Rückmeldungen wurden heute an die Impfzentren weitergeleitet

Frankfurt - Dem Aufruf der Landesärztekammer Hessen zur Mitwirkung an der Impfstrategie des Landes Hessen sind bisher weit über 1.000 Ärztinnen und Ärzte gefolgt. Täglich gehen Hunderte weitere Meldungen ein. „Nach Durchsicht und Aufbereitung konnten heute bereits alle hessischen Impfzentren mit den Datensätzen von bisher 850 Kolleginnen und Kollegen versorgt werden“, berichtet Dr. med. Edgar Pinkowski, Präsident der Landesärztekammer Hessen.

Die Zentren wurden von der Landesärztekammer mit einem Anschreiben über das Verfahren informiert und die Zusendung weiterer Datensätze von Ärzten, sowie von Medizinischen Fachangestellten und Medizinstudierenden zu Beginn der kommenden Woche angekündigt.

www.laekh.de