Mecklenburg-Vorpommern05.12.2018

Mecklenburg-Vorpommern: Wahl der Kammerversammlung

Rostock - Die Ärzte Mecklenburg-Vorpommerns haben ein neues Parlament gewählt. Bis zum 30.11.2018, 18 Uhr hatten sie per Briefwahl die Möglichkeit insgesamt 75 Kandidaten für die künftige Kammerversammlung zu wählen.

Die Wahlbeteiligung lag bei 49,6 Prozent und war damit etwas niedriger als beim letzten Wahlgang 2014 (50,2 Prozent).

Die endgültige Zusammensetzung der Ärztekammer M-V steht erst fest, wenn alle Gewählten Ihre Zustimmung erteilt haben bzw. die Nachrücker feststehen.

Am 26. Januar findet die konstituierende Kammerversammlung statt, aus deren Reihen der neue Vorstand sowie die Ausschüsse und Kommissionsmitglieder gewählt werden. Die vorläufige Zusammensetzung der Kammerversammlung finden Sie unter folgendem Link:
www.aek-mv.de/upload/file/wahlergebnisse.pdf