Stellenangebot für Geschäftsführerin/Geschäftsführer (m/w/d) in der Geschäftsstelle der Bezirksärztekammer Südbaden

Die Bezirksärztekammer Südbaden vertritt die beruflichen Interessen von ca. 15.000 Ärztinnen und Ärzten im Regierungsbezirk Freiburg (Südbaden). Zu unseren Aufgaben gehören insbesondere die Berufsaufsicht sowie die Fort- und Weiterbildung der Kammermitglieder.

Im Zuge der Nachfolgeregelung für den langjährigen Stelleninhaber ist zum 01.01.2020 die Stelle

der Geschäftsführerin/des Geschäftsführers (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgabenstellung: Als Geschäftsführerin/Geschäftsführer (m/w/d) führen Sie die laufenden Verwaltungsgeschäfte in der Geschäftsstelle der Bezirksärztekammer Südbaden, d.h. Sie verantworten den gesamten Dienstbetrieb einer Behörde der mittelbaren Staatsverwaltung und gewährleisten die nachhaltige Sicherstellung der Leistungserbringung gemäß unseren gesetzlichen und satzungsgemäßen Aufgaben. Sie beraten die Mitglieder unseres Vorstandes, unserer Vertreterversammlung sowie die Kammermitglieder und tragen Sorge für die Umsetzung der Beschlüsse des Vorstandes und der Vertreterversammlung sowie für die Haushalts- und Personalführung der Kammer.

Ihr Profil: Die vielseitige Aufgabenstellung erfordert eine überzeugende Führungspersönlichkeit mit folgendem Profil:

  • Sie besitzen überdurchschnittliche juristische Kenntnisse, die Sie im Rahmen Ihres abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudiums der Rechtswissenschaften (mit der Befähigung zum Richteramt) erworben haben.
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst, davon mindestens 5 Jahre in der Leitungsebene.
  • Sie sind erfahren in der Zusammenarbeit mit Selbstverwaltungsorganen. Sie verfügen über Organisationstalent, Handlungskompetenz und Durchsetzungsvermögen sowie Kenntnisse im Haushaltswesen.
  • Sie verfügen über eine hervorragende mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Entschlusskraft und Verhandlungsgeschick.
  • Veränderungen in der sich ständig wandelnden Arbeitswelt begreifen Sie als Chance und Herausforderung.

Zu Ihren beruflichen Aufgaben wird auch die administrative Vorbereitung und Begleitung des Kammerneubaus gehören.
Als moderner Arbeitgeber ist die Bezirksärztekammer Südbaden bestrebt, den Anteil von Frauen in Ehrenämtern der Kammer und Spitzenpositionen der Verwaltung zu erhöhen; die Bewerbung von Frauen ist deshalb ausdrücklich erwünscht.
Die Führungsposition ist zum Zwecke der Erprobung zunächst befristet auf 2 Jahre zu besetzen.

Wir bieten eine leistungsgerechte übertarifliche Bezahlung.

Wenn Sie diese anspruchs- und verantwortungsvolle Position reizt und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 10. Oktober 2019 an die Präsidentin der Bezirksärztekammer Südbaden mit dem Vermerk „persönlich“, Postfach 6380, 79039 Freiburg (E-Mail: Bewerbung@baek-sb.de).