Stellenangebot für Referent (m/w/d) zur Verstärkung des Dezernates 1 - Versorgung und Bevölkerungsmedizin

Die Bundesärztekammer ist die Spitzenorganisation der ärztlichen Selbstverwaltung; sie vertritt die berufspolitischen Interessen der Ärztinnen und Ärzte in der Bundesrepublik Deutschland. Als Arbeitsgemeinschaft der 17 deutschen Ärztekammern wirkt die Bundesärztekammer (BÄK) aktiv am gesundheitspolitischen Meinungsbildungsprozess der Gesellschaft mit und entwickelt Perspektiven für eine bürgernahe und verantwortungsbewusste Gesundheits- und Sozialpolitik.

Wir suchen befristet als Elternzeitvertretung in Teilzeit (20 Stunden pro Woche) ab 1. November 2019 eine/n

                                      Referentin/Referenten (m/w/d)

zur Verstärkung unseres Dezernates Versorgung und Bevölkerungsmedizin. Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31. Oktober 2020.

Ihre Aufgaben:

  • Nach strukturierter Einarbeitung eigenständige Bearbeitung von Fragestellungen insbesondere aus dem Themengebiet der ambulanten bzw. vertragsärztlichen Versorgung sowie der Bedarfs-/Versorgungsplanung
  • Koordinierung von und Mitwirkung in Gremien der Bundesärztekammer
  • Repräsentation der Bundesärztekammer nach außen im Auftrag des Vorstands


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Medizin, Gesundheitswissenschaften/Public Health, Sozialwissenschaften oder in vergleichbaren Studiengängen
  • Fundierte Kenntnisse der Strukturen des deutschen Gesundheitswesens
  • Die Fähigkeit, komplexe Ausgabenstellungen methodisch und analytisch aufzubereiten und aussagefähig schriftlich und mündlich zu präsentieren
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit
  • Erfahrungen in der Beratung gesundheitspolitischer Organisationen sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein professionelles Arbeitsumfeld mit hoher Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem motivierten und kollegialen Team
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeit im Gleitzeitmodell
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 31. Oktober 2019 als E-Mail an jobs@baek.de oder an die:

Bundesärztekammer
Dipl.-Verww. (FH) Marco Neisen M.P.A.
Herbert-Lewin-Platz 1
10623 Berlin

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter (030) 400 456 472 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über die BÄK finden Sie unter www.bundesaerztekammer.de.