Stellenangebot für einen Dezernenten (m/w/d) für den Bereich Ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Bundesärztekammer ist die Spitzenorganisation der ärztlichen Selbstverwaltung mit Sitz in Berlin; sie vertritt die berufspolitischen Interessen der Ärztinnen und Ärzte in der Bundesrepublik Deutschland. Als Arbeitsgemeinschaft der 17 deutschen Ärztekammern wirkt die Bundesärztekammer (BÄK) aktiv am gesundheitspolitischen Meinungsbildungsprozess der Gesellschaft mit und entwickelt Perspektiven für eine bürgernahe und verantwortungsbewusste Gesundheits- und Sozialpolitik.

Wir suchen zum 1. Januar 2021 oder früher einen

     Dezernenten (m/w/d)
     für den Bereich
     Ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung

in Vollzeit.

Das Team des Dezernats Ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung befasst sich mit übergreifenden und spezifischen Fragestellungen zum Kompetenzerwerb und Kompetenzerhalt im Rahmen der ärztlichen Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung. Schwerpunkte liegen in der Beziehungspflege zu den Landesärztekammern sowie zu den ärztlichen Organisationen im Gesundheitswesen und Hochschulbereich, zu den zuständigen Bundesministerien sowie den medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften und Berufsverbänden sowie den ärztlichen Dachorganisationen.


Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Leitung des neunköpfigen Dezernates in Abstimmung mit der ärztlichen Geschäftsführung
  • Gesamtverantwortung für Projekte zur ärztlichen Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie eigenständige Erarbeitung von Grundsatzpapieren
  • Geschäftsführung der Aus-, Fort- und Weiterbildungsgremien
  • Fachlicher Austausch mit Fachgesellschaften, Berufsverbänden und Einzelexperten
  • Beziehungspflege zu den Landesärztekammern und Dachorganisationen
  • Zusammenarbeit mit ehren- und hauptamtlichen Gremienmitgliedern


Ihr Profil

  • Approbation zum Arzt (m/w/d) mit fundierten, medizinischen Fachkenntnissen, nachgewiesen durch mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung mit abgeschlossener, ärztlicher Weiterbildung
  • Nachweis einer abgeschlossenen Promotion
  • Berufliche Erfahrungen in gesundheitspolitischen Tätigkeitsfeldern
  • Nachgewiesene, einschlägige Führungserfahrung
  • Selbstständige, analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Didaktisch-methodische Kompetenzen
  • Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit neuen Lernformen
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit


Wir bieten Ihnen

  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Ein professionelles Arbeitsumfeld mit hoher Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem motivierten und kollegialen Team
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeit im Gleitzeitmodell
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 24. Juli 2020 als E-Mail an jobs@baek.de oder an die:

Bundesärztekammer
Dipl.-Verww. (FH) Marco Neisen M.P.A.
Herbert-Lewin-Platz 1
10623 Berlin

Wenn Sie Fragen zum organisatorischen Ablauf haben, können Sie uns unter (030) 400456-472 gern kontaktieren. Weitere Informationen über die BÄK finden Sie unter www.bundesaerztekammer.de.