Dr. med. Günther Jonitz

Präsident der Ärztekammer Berlin
Chirurg

19.06.1958

Geboren in München

akademischer Lebenslauf/Beschäftigungsverhältnis:

1977-1984

Studium der Medizin

1984

Approbation

1994

Facharzt für Chirurgie; derzeit angestellt im Unfallkrankenhaus Berlin

1996

Promotion

seit 1999

Präsident der Ärztekammer Berlin und Mitglied im Vorstand der Bundesärztekammer

Schwerpunkte wissenschaftlicher Tätigkeit:

  • Werteorientierte Patientenversorgung: Grundlagen, Voraussetzungen, Methoden; wissenschaftliche und humanistische Konzepte; Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung; Patientensicherheit; evidenzbasierte Medizin; narrative-based medicine

  • Gesundheitssystementwicklung:  Ärztliche Führung, Peer Review, Qualitätsorientierter Wettbewerb

Funktionen in wissenschaftlichen Gesellschaften und Institutionen:

  • Vorsitzender der Qualitätssicherungsgremien der Bundesärztekammer (BÄK);
  • Vertreter der BÄK im Kuratorium des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG);
  • Vertreter der BÄK im Kuratorium des Instituts für Qualität und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG)

  • Mitglied der Leitlinienkommission der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Medizinischer Fachgesellschaften e. V. (AWMF)
  • Gründungsmitglied des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin (DNEbM);
  • Gründungsmitglied und ehemaliger Vorsitzender des Aktionsbündnisses Patientensicherheit e.V. (APS); im APS für den Themenbereich Internationales verantwortlich
  • Leiter der Arbeitsgruppe „Patientensicherheit als nationales Gesundheitsziel“ im Rahmen von Gesundheitsziele.de;
  • Mitglied im Präsidium des Deutschen Instituts für Normung e. V. (DIN);

Mitgliedschaft in Beratungsgremien:

  • Fachexperte und Berater des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) für Fragen der Patientensicherheit in internationalen Gremien z. B. EU-Kommission

    • Mitglied der Jury und Stifter (Ärztekammer Berlin) Berliner Gesundheitspreis

    • Sprecher der Jury des Bayerischen Gesundheitspreises

    • Mitglied der Strategic Advisory Group on Patient Safety der WHO

    Mitgliedschaft in Aufsichtsräten:

    keine

    Auszeichnungen:

    • Goldene Ehrennadel DGOU (2010)
    • Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (2016) (evidenzbasierte Medizin, Patientensicherheit)

    Sonstiges:

    • Vorstandsmitglied der Ärztegewerkschaft Marburger Bund Landesverband Berlin/Brandenburg

    • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Krankenhaus Kommunikations Center (KKC)

    • Mitglied im Beirat der Deutschen Ärzteversicherung

    • Delegierter der Vertreterversammlung der Deutschen Apotheker- und Ärztebank

    Veröffentlichung der derzeitigen Interessenwahrnehmungen