Delegation ärztlicher Leistungen

Vereinbarung über die Erbringung ärztlich angeordneter Hilfeleistungen in der Häuslichkeit der Patienten, in Alten- oder Pflegeheimen oder in anderen beschützenden Einrichtungen gem. § 87 Abs. 2b Satz 5 SGB V oder in hausärztlichen Praxen (Delegations-Vereinbarung) [PDF]
Stand: 01.01.2015

Vereinbarung über die Delegation ärztlicher Leistungen an nichtärztliches Personal in der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung gemäß § 28 Abs. 1 S. 3 SGB V vom 1. Oktober 2013 [PDF]
Stand: 01.01.2015

Resolution zur Delegation [PDF]
Die unterzeichnenden ärztlichen Spitzenverbände haben auf Einladung der Bundesärztekammer in einer gemeinsamen Sitzung dringende gesundheitspolitische Probleme erörtert und in einer Resolution ihre gemeinsamen Kernforderungen zur Delegation formuliert, Berlin, 23.02.2012

Persönliche Leistungserbringung - Möglichkeiten und Grenzen der Delegation ärztlicher Leistungen [PDF] 
Stellungnahme der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung
Stand: 29.08.2008


Gutachten zur Frage der stärkeren Einbeziehung von (nicht-ärztlichen) Gesundheitsberufen in Versorgungskonzepte am Beispiel Case Management
Berlin, August 2008 - erstellt durch das Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften der Universität Bayreuth/Univ.- Prof. Dr. med. Dr. phil. Eckhard Nagel, zu bestellen über den

Deutschen Ärzteverlag
Formularverlag und Praxisorganisationsdienst,
Dieselstraße 2,
50859 Köln,
E-Mail: lindau@aerzteverlag.de

für einen Preis von 8 € (inkl. Porto und Verpackung)