Dr. med. Ellen Lundershausen

Präsidentin der Landesärztekammer Thüringen
Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

02. Mai 1951

geboren in Dingelstädt/Eichsfeld

verheiratet und vier Kinder

Medizinstudium in Leipzig und Erfurt

1974

Approbation

1974-79

Facharztweiterbildung zum Facharzt für HNO-Heilkunde an der HNO-Klinik der Medizinischen Akademie Erfurt

1979

Facharztprüfung und Promotion

1979-1981 Tätigkeit an der HNO-Klinik der Medizinischen Akademie Erfurt

1981-1991

Tätigkeit an der Staatlichen Poliklinik und Zusatzbezeichnung Allergologie

1991

Niederlassung als HNO-Ärztin in Erfurt, seit 1999 in Gemeinschaftspraxis

1993-2004

Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen (KVT)
2000-2004

Mitglied des Vorstandes der KVT

2004-2007

2. Vorsitzende des Vorstandes der KVT

seit 2007

Vizepräsidentin der Landesärztekammer Thüringen

Vorsitzende der Gemeinschaft gebietsärztlicher Berufsverbände Thüringen

2004 Landesvorsitzende des Deutschen Berufsverbandes der HNO-Ärzte Thüringen
2008 Vizepräsidentin des Deutschen Berufsverbandes der HNO-Ärzte
2011 Wahl in den Vorstand der Bundesärztekammer

seit Juni 2015

Präsidentin der Landesärztekammer Thüringen