Patientenversorgung17.11.2018

Veranstaltung der Bundesärztekammer am 17. November 2018 zum Thema: “Patientenversorgung unter Druck“

in Berlin

Die zunehmende Ökonomisierung des Gesundheitswesens beschäftigt die Bundesärztekammer schon seit langem. Insbesondere die Kommerzialisierung hat Besorgnis erregende Formen angenommen. In einer Reihe des Deutschen Ärzteblatts wurde im letzten Jahr das Thema in diversen Veröffentlichungen aufgegriffen. Zahlreiche Zuschriften von Ärztinnen und Ärzten haben uns erreicht, die über den täglichen Ökonomisierungsdruck in Klinik und Praxis berichten.

Auch die Bundesregierung hat sich jüngst im Entwurf eines Terminservice- und Versorgungsgesetzes einem Aspekt dieser Problematik angenommen und punktuell Änderungen zur Struktur von Medizinischen Versorgungszentren vorgeschlagen. Welche weiteren Maßnahmen notwendig sind, wollen wir bei unserer Veranstaltung „Bundesärztekammer im Dialog“ erörtern.

Die Veranstaltung findet statt am

17. November 2018 in der Zeit von 10:00 bis ca. 16:15 Uhr
im H4 Hotel Berlin-Alexanderplatz,
Karl-Liebknecht-Str. 32, 10178 Berlin.

Zu dieser Diskussion mit hochrangigen Vertretern aus dem deutschen Gesundheitswesen (siehe Programm) laden wir Sie herzlich ein.

Bitte melden Sie sich mit dem beigefügten Formblatt an.

Programm

Anmeldeformular