Unsere Themen im Überblick

ukraine-g096a720f6_640

Ärztinnen und Ärzte für die Ukraine

Zur Vor-Ort-Unterstützung der medizinischen Infrastruktur in der Ukraine und der medizinischen Versorgung geflüchteter Menschen in den Nachbarstaaten der Ukraine können sich Ärztinnen und Ärzte aus Deutschland registrieren lassen.

Mehr Informationen
Ausbildung_Weiterbildung_Fortbildung

Aus-, Weiter-, Fortbildung

 

Mehr Informationen
Digitalisierung

Digitalisierung

Die Digitalisierung wird das Gesundheitswesen grundlegend verändern.

Mehr Informationen
Gesundheitsversorgung

Gesundheits­versorgung

 

Mehr Informationen
Honorar

Honorar

Die Bundesärztekammer erarbeitet u.a. Abrechnungsempfehlungen zur aktuell gültigen Gebührenverordnung für Ärzte (GOÄ). Diese ist eine in § 11 Bundesärzteordnung begründete Rechtsverordnung der Bundesregierung.

Mehr Informationen
International

Internationales

Als Interessensvertretung der deutschen Ärzteschaft auf internationaler Ebene pflegt die BÄK bilaterale Kontakte zu ärztlichen Organisationen im Ausland und ist Mitglied in zahlreichen Organisationen.

 

Mehr Informationen
Klimawandel

Klimawandel und Gesundheit

"Gesundheit und Wohlergehen der Menschen hängen ganz wesentlich vom Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen ab. Klimaschutz ist deshalb immer auch Gesundheitsschutz. Es ist unsere ärztliche Pflicht, auf diese Zusammenhänge aufmerksam zu machen und uns für die Einhaltung der Pariser Klimaschutzziele einzusetzen."

Dr. Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer

Mehr Informationen
Menschenrechte

Menschenrechte

 

Mehr Informationen
Krankenhausaerzte

Personalvorgaben

Die AG „Personalvorgaben für Ärztinnen und Ärzte im Krankenhaus“ entwickelt ein fachübergreifendes Instrument, das Ärztinnen und Ärzte als Grundlage für die Personalplanung dienen und im Diskurs mit nichtärztlichen Entscheidungsträgern unterstützen soll.

Mehr Informationen
Public_Health

Public Health

 

Mehr Informationen
Berufsausuebung

Qualitätssicherung

Die Bundesärztekammer bildet in den verschiedensten Gremien die Schnittstelle sowohl zwischen Bundes- und Landesebene, als auch zu den medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften und ärztlichen Berufsverbänden. 

Mehr Informationen