CPME15.11.2021

Ärztinnen und Ärzte Europas für ihren Einsatz in der Pandemie gewürdigt

Berlin - Im Rahmen der Verleihung des Europäischen Bürgerpreises am 9. November 2021 wurde dem Gesundheitspersonal für den unermüdlichen Einsatz während der Coronapandemie gedankt. Stellvertretend für die Ärztinnen und Ärzte Europas wurde der Ständige Ausschuss der Europäischen Ärzte (CPME) gewürdigt, für die Pflegekräfte erhielt die European Federation of Nurses Associations (EFN) die Auszeichnung. Aus der Hand der Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments, Dita Charanzová, nahm der Präsident des CPME, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, eine entsprechende Urkunde entgegen. In seiner Dankesrede hob Montgomery die innerärztliche Solidarität hervor. Angesichts der großen Herausforderung hätten sich die Ärztinnen und Ärzte grenzüberschreitend vernetzen müssen und auch die Zusammenarbeit der Ärzteorganisationen Europas hätte sich der Herausforderung angemessen erwiesen. Der Geist der Solidarität sei auch die Zusammenarbeit mit den anderen Gesundheitsberufen kennzeichnend gewesen.

Ein Video von der Veranstaltung finden Sie hier.