Dr. med. (I) Klaus Reinhardt

Präsident der Bundesärztekammer
Facharzt für Allgemeinmedizin

22.05.1960

geboren in Bonn

1979

Abitur in Bielefeld

1979 – 1980

Bundeswehr

1980 – 1981

Philosophie und Jurastudium in Bonn

1982 – 1989

Medizinstudium in Padua/Italien

1990Staatsexamen in Padua/Italien
1990Approbation/Regierungsbezirk Detmold
Seit 1.10.1993

Niedergelassener Arzt, Bielefeld

1997Anerkennung als Facharzt für Allgemeinmedizin

 

Ehrenämter bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL)

Seit 2005Mitglied im Vorstand und Vizepräsident der ÄKWL

Seit 2001

Mitglied der Ärztekammerversammlung

 

Mitgliedschaft und Funktionen in der Akademie für medizinische Fortbildung der KVWL und der ÄKWL

Seit 2004

Fachsektionsvorstand der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL der Fachsektion Allgemeinmedizin

 

Ehrenämter bei der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe

Seit 1997Mitglied der Vertreterversammlung
Seit 1997

Mitglied und stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Fragen der Honorarverteilung

Seit 2001Mitglied im Finanzausschuss
2001 – 2004 stellvertretender Leiter der Verwaltungsstelle Münster der KVWL
 

 

Ehrenämter bei der Ärzteversorgung Westfalen-Lippe

2004 – 2010stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsausschuss der  Ärzteversorgung Westfalen-Lippe
 

 

Ehrenämter im Hartmannbund

Seit 2011Bundesvorsitzender des Hartmannbundes
2009 – 2011stellvertretender Bundesvorsitzender des Hartmannbundes
Seit 2005Vorsitzender des Hartmannbund-Landesverbandes Westfalen-Lippe
 

 

Ehrenämter im Verband Freier Berufe

Seit Januar 2007Mitglied im Vorstand des Verbands Freier Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen e. V.
 

 

Ehrenamt bei der Bundesärztekammer

Seit 2015

Wahl in den Vorstand der Bundesärztekammer

Seit 2016

Vorsitzender des Ausschusses "Gebührenordnung"

Seit 2019Präsident der Bundesärztekammer

Veröffentlichung der derzeitigen Interessenwahrnehmungen

Übersicht aller Mitglieder des BÄK-Vorstandes